Freitag, 13. Juni 2014

Mein kleines Bloggerreich - Behind the scenes

Als Steph vom Kleinen Kuriositätenladen neulich ihren Blogevent Behind the scenes starten lies, war ich sehr darüber erfreut.
Behind the Scenes vom 01.06.-30-06-2014 Denn dieses Blogevent ist wiklich mal etwas anderes und sehr interessant. Ich habe mich nämlich schon oft gefragt, wie es bei anderen Foodbloggern abläuft. Wie und wo machen sie ihre Fotos? Wie sieht deren Küche und Küchenausstattung aus? usw. Am Anfang habe ich mir gedacht: "Soll ich bei diesem Blogevent mitmachen? Naja, ich bin erst seit ungefähr 3 Monaten dabei. Also ein richtiges "Kälbchen" in der Szene. Aber warum eigentlich nicht? Jeder hat doch schon mal klein angefangen, oder?"

Also nehme ich Euch jetzt mit auf eine Reise durch Sia´s kleines Bloggerreich.
Kommt Ihr mit? Los geht´s!







Aber gleich zu Anfang möchte ich Euch gerne vorwarnen. Denn die Fotos nicht so wunderschön. Ich habe sie nämlich nicht bearbeitet, denn so sieht es wirklich aus und so sollt Ihr es auch sehen. Ich hoffe, dass Ihr mir das verzeiht ;-)

Küche
Das ist meine kleine aber sehr tolle Küche! Hier verbringe ich die meiste Zeit, wenn ich daheim bin. Hier koche und backe ich. Und entspanne dabei.  

Mein Traum war es immer eine rote Küche zu haben! Als mein Schatz und ich hier vor ungefähr 6 Jahren eingezogen sind, sah die Küche ganz anders aus. Das was jetzt rot ist war damals holzfarben. Wir haben die Fronten lackiert, eine neue Arbeitsplatte eingebaut (einbauen lassen ;-)) und einen neuen Herd und Backofen gekauft. 

Da die Küche zur Nordseite ausgerichtet ist kommt kein direktes Sonnenlicht rein. Somit ist es leider immer etwas dunkel. Nichtsdestotrotz fühle ich mich richtig wohl in meiner kleinen aber für mich sehr gemütlichen Küche. 






Ich fange mal links an.Frühstückstisch Herd Backofen
Wie Ihr sehen könnt steht links unser Kaffee- und Frühstückstisch, welchen wir unter der Woche nutzen. Der ist zwar nicht groß aber sehr gemütlich und mehr passt eben nicht rein. Gleich daneben seht ihr den Herd und den Backofen. Ein wirklich tolles Gerät. Der Backofen lässt sich innerhalb von 2-3 Minuten auf 180C vorheizen. Rechts und links neben der Dunstabzugshaube haben wir Regale eingebaut auf denen wir ein paar Nudelvorräte haben, damit sie schnell greifbar sind! 

Wir sind Nudelholics ;-)
Arbeitsfläche Fensterbank Spüle
Direkt daneben steht das Gewürzregal. Und das ist richtig vollgestopft. 
Auf der Arbeitsfläche haben wir unseren Vodoo-Messerblock stehen. Ich finde ihn wirklich toll und praktisch. Auf der Fensterbank habe ich Basilikum und zwei Schalen stehen. In der einen Schale bewahre ich meine Tomaten auf (Immer!!! Denn sie sind viel aromatischer als wenn sie im Kühlschrank sind) und in der zweiten Obst, welches nicht im Kühlschrank gelagert werden muss. Dann seht Ihr noch den Toaster und den Wasserkocher.

Viele Kochutensilien habe ich auf einer Stange hängen neben der Spüle hängen.
Küchenmaschine
Und hier seht Ihr meinen kleinen Liebling. Tataaaaa...Meine Küchenmaschine!

Mit der mache ich fast alles. Kneten, Rühren, Raspeln, Mixen, Smoothies....

Mein Schatz hat sie mir vor ein paar Jahren zum Geburtstag geschenkt. Eigentlich finde ich es ja etwas komisch seiner Partnerin Küchengeräte zu schenken, aber ich wollte unbedingt eine haben und habe sie bekommen. 

Eigentlich wollte ich eine Delonghi haben, aber nach einigen Recherchen hat sich mein Schatz für die Bosch entschieden. Sie hat wirklich viel Power und ohne sie würde ich nicht so oft Brot backen, und Pizzateig herstellen. Also eine wirklich gute Anschaffung, äähm Geschenk ;-) 
Kaffeevollautomat
Das Herzstück unserer Küche ist unser Kaffeevollautomat! 

Ohne ihn würde der Kaffee nicht halb so gut schmecken. Es war das erste was wir uns gemeinsam vor 7 Jahren angeschafft haben. Dann gibt es noch den Toaster, den Wasserkocher, die Spülmaschine,... 
KühlschrankLe Creuset
  

Achso natürlich noch der Kühlschrank. Also wirklich alles völlig normal. Ein paar Kleinigkeiten von Le Creuset habe ich mir auch gegönnt:-) Ich mag die Sachen total! In den ganzen Schränken habe ich viel Platz um z.B. meine Backformen, meine Auflaufformen, meine Eismaschine, usw. unterzubringen. Etwas Deko ist auch vorhanden. Man sieht, dass ich Frankreich und vor allem Paris liebe:-)

Meine Vorratskammer habe ich nicht fotografiert, denn da ist es viel zu eng um ein anständiges Foto zu schiessen. Dort habe ich meine verschiedenen Mehlsorten, Backzutaten, Konfitüren, noch mehr Nudeln...stehen. Alles was nicht in die Küchenschränke passt.

Kochbuch-Bücherregal
Das ist mein Kochbuch-Bücherregal.
Heute stehen nur noch die Hälfte meiner Kochbücher da. 
Die andere Hälfte ist im Keller. Ich habe einfach zu viele um sie hier unterzukriegen. 
Ich liebe nämlich Kochbücher. Fast jede Woche kommt ein neues dazu;-)  
Ich sortiere die Bücher nicht wirklich nach irgend einem bestimmten System, sondern eher danach, welche ich am häufigsten in die Hand nehme. Und da ich gerade mal 1,50 m groß bin stehen die häufigst gelesenen unten ;-)
Ein bestimmtes Lieblingskochbuch habe ich nicht. Ich mag sie alle. Während andere abends im Bett einen Krimi oder Roman lesen, lese ich Kochbücher. Es entspannt mich einfach unheimlich und ich lass mich von neuen Ideen inspirieren. 

Das ist meine Kamera.Kamera

Ja ein Smartphone. 

Fragt Ihr Euch wie ich es fotografiert habe, wenn dies meine Kamera ist? ;-) Mein Schatz hat auch ein Smartphone mit Kamera ;-) 

Leider habe ich momentan keine gute Kamera. Meine Digicam ist schon über 12 Jahre alt. 


Und die Smartphone-Kamera hat viel mehr Pixel als mein altes Gerät. Damit bearbeite ich auch meine Fotos. Also wirklich nichts spektakuläres. Aber irgendwann werde ich mir schon eine tolle zulegen, damit ich endlich richtig schöne und professioneller Bildern für meinen Blog machen kann.



Essbereich Balkon
Hier schieße ich meine Food-Fotos. Das Wohnzimmer ist der hellste Raum der Wohnung. Die zwei großen Dachfenster lassen viel Licht rein. Wenn es das Wetter zulässt fotografiere ich meine Gerichte auch gerne auf dem Balkon. Tageslicht hat ja einen großen Vorteil beim fotografieren. Hier steht auch unser Grill, welcher zurzeit oft zum Einsatz kommt:-) Da wir nicht wirklich Blumenfans sind, gibt es bei uns eher Kräuter, Zitronen, Paprika, Brunnenkresse,... zu sehen. Ein Topf ist leider leer:-( Die Seitenspinnerraupen haben uns unsere tollen Beerensträucher versaut! Wirklich traurig, denn die Himbeeren waren schon richtig schön am kommen und die Brombeeren haben toll geblüht. That´s life.


Kommode AperitifbarHier seht Ihr meine Kommode. Sie steht im Wohnzimmer. Dort bewahre ich unter anderem Geschirr, Gläser und Deko für die Foodpics auf. 
 
Rechts ist unsere Aperitifbar. 
Beim Kochen trinke ich gerne ab und zu einen Wodka Martini. 




 
Das ist mein Arbeitsplatz.Arbeitsplatz
Ich sitze meistens mit meinem Laptop auf dem Sofa oder auf dem Balkon und mache es mir gemütlich. Ich sitze ja schließlich den ganzen Tag am Schreibtisch und daheim lege ich gerne die Beine hoch ;-)


 




Puuhh!!! Das war jetzt echt viel;-)
Das war es nun von mir! Ich hoffe es hat Euch gefallen. Ich bin gespannt wie es bei Euch hinter den Kulissen aussieht:-) Bei ein paar konnte man ja schon vorbeischauen:-)

Bis bald

Eure Sia

Kommentare:

  1. Liebe Sia,
    danke für diesen tollen Einblick :-) Ich muss ja sagen, dass du mir soooo sympathisch bist!
    Heute werde ich auch meinen Beitrag dazu schreiben - bin aber noch am überlegen, ob ich den online stelle. Trau mich noch nicht so recht ;-)
    Ich wünsch dir noch einen tollen Sonntag!
    Liebste Grüße,
    Kimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kimi,
      das freut mich sehr, denn ich finde dich auch toootal sympathisch; -) Trau dich ruhig. Ich bin nämlich sehr gespannt wie es hinter deinen Kulissen so aussieht und warte darauf; -)
      Ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntag!
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  2. Was für ein schöner Blog!
    Hier muss ich öfter vorbeischaun :)
    Deine Küche find ich total super. Das sieht echt toll aus mit dem Rot!!
    Auch sonst ist euer Stil in der Wohnung sehr schön, gefällt mir wirklich :)
    Liebe Grüße,
    Marli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marli,
      danke für dein lieben Kommentar:-) Das freut mich sehr!
      Schön, dass du bei mir vorbeigeschaut hast und natürlich hoffe ich, dass dies nicht das letzte Mal war:-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  3. Hallo Sia....ich lasse mal einen lieben Gruß bei dir....dein Blog ist toll....und deine rote Küche wunderschön.... liebe Grüße und weiterhin viel Spaß mit deinem Blog... Simone :-) die auch noch ziemlich neu in dieser Bloggerwelt ist :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja ganz lieb von dir Simone:-) Freut mich, dass dir mein Blog gefällt:-) Ich wünsche dir auch viel Spaß mit deinem Blog!
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  4. Klasse Einblick in dein Bloggerleben. Liebe Grüße Charlotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es dir gefallen hat :-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare von Euch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...