Sonntag, 23. März 2014

Schokoladenpralinen

Ich bin bekennender Schokoholic. Ich vertrete die Meinung "Schokolade macht glücklich". Zumindest tut es der Seele gut. Pralinen kaufen geht schnell, aber warum nicht selbst nach seinem Geschmack selbst welche herstellen. Meine Mum hat uns früher oft Pralinen gemacht. Und wie die Mutter so die Tochter stelle ich Euch mein Lieblingsrezept vor.
















Die Zutaten (30 Stück)














  • 125 g Zartbitterschokolade (70% Kakaoanteil)
  • 20 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Rum
  • 100 g Butterkekse
  • 50 g Puderzucker
  • 25 g Kokosraspeln
  • 25 g gemahlene Mandeln
  • Zum Wälzen:
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 EL Kakaopulver 
  • Pralinenförmchen
Die Zubereitung

Die Schokolade in Stücke brechen und mit der Butter und dem Salz in eine Schüssel geben. Im Wasserbad schmelzen lassen. Dann vom Herd nehmen und den Rum dazugeben.
Währenddessen die Butterkekse in einen Gefierbeutel geben und fein zerkrümeln. Puderzucker und Kekskrümel zur Schokoladenmischung geben und gut miteinander vermischen. Die Mischung halbieren. Unter die eine Hälfte die Kokosraspeln und unter die andere die gemahlenen Mandeln unterrühren.
Die beiden Massen zu Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Pralinen für etwa 1 Stunden in den Kühlschrank stellen, bis sie fester sind. Puderzucker und Kakaopulver getrennt auf einen Teller sieben. Die Hälfte der Pralinen im Puderzucker und die andere Hälfte in Kakaopulver wälzen, bis sie vollständig bedeckt sind.
Die Pralinen in Pralinenförmchen setzen und wenn sie überleben :-) bis zum Verzehr im Kühlschrank lagern.

Kommentare:

  1. Ach, da würd ich doch glatt 2-3 von nehmen, von deinen leckeren Pralinchen! Schokolade geht nämlich wirklich immer! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ju,
      genau Schokolade geht immer. Leider hab ich keine mehr, aber wenn du magst, dann kannste ja auf einen Kaffe vorbeikommen und stelle gerne welche für dich her;-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare von Euch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...