Samstag, 5. Juli 2014

Mais-Pizza mit Schinken und Birne

Liebe Leser,

Pizza ist etwas Wunderbares. Ob mit Parmaschinken und Rucola, mit Salami und Käse,...Es gibt zich Variationsmöglichkeiten.
Pizza mit Schinken und Birne

Nachdem nun endlich der Rest meiner Familie bei mir eingetrudelt ist und ich nach einem netten Snack für´s WM-Spiel auf der Suche war, erinnerte ich mich daran, dass ich das Rezept "Tortilla-Flammkuchen mit Schinken und Birne" aus der Ausgabe 06/2014 der Zeitschrift "Lust auf Genuss" schon eine ganze Weile geliebäugelte. Und ich wollte mal eine andere Art von Pizza ausprobieren. Ich zeigte das Rezept meiner Schwester. Nachdem sie es auch interessant fand, gingen wir zusammen in die Küche und kochten gemeinsam. Wir hatten viel Spaß;-) Es hat wirklich gut getan. 
Wir haben anstatt fertige Tortilla-Fladen ganz fix einen Teig aus Maimehl hergestellt, da ich immer das PAN Maismehl für Arepas (Maisbrot-Fladen) da habe. 
Diese Maispizza ist wirklich im Nu fertig. Die Kombination aus Schinken, Birne und Käse ist wirklich sehr lecker.  

Die Zutaten für 1 Backblech (6 Portionen) 
  • Für den Teig
  • 400 g weißes Maismehl (PAN - Harina de Maiz Blanco)
  • ca 400 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL Salz
  • Olivenöl
  • Für den Belag
  • 100 g Gruyere
  • 150 g Frischkäse 
  • 2 Birnen (Forelle)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 100 g gekochter Schinken
  • Salz und Pfeffer
Die Zubereitung
  • Den Backofen auf 200C vorheizen. Ein Backblech mit ÖL einreiben.
  • Maismehl und Salz in einer Schüssel miteinander vermischen. Das Wasser hinzufügen und zu einem geschmeidigem Teig verkneten. Am besten macht man das mit den Händen. Auch wenn die Wassermenge vielleicht etwas viel erscheinen mag, wird das Mehl das Wasser komplett aufsaugen.
  • Den Teig auf das Backblech legen und im Backblech ausrollen. Den Teig etwa 10 Minuten auf der mittleren Schiene vorbacken.
  • Währenddessen den Käse reiben. Den Frischkäse mit der Hälfte vom geriebenen Käse verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Die Birnen waschen, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Spalten schneiden. Den Schinken mit den Händen grob zerzupfen.
  • Das Backblech aus dem Ofen nehmen, die Frischkäse-Mischung auf dem Teig verstreichen und mit Frühlingszwiebeln, Birnen und Schinken belegen. Mit dem restlichen Käse betreuen und im Backofen weitere 5-8 Minuten backen.
  • Die Maispizza aus dem Ofen holen, in Stücke schneiden und heiß servieren.

Pizza mit Schinken und Birne























Pizza mit Schinken und Birne






















Und was gab es bei Euch?

Eure Sia

Kommentare:

  1. uuh, ich stehe sehr auf Pizza :) und deine sieht wirklich wundervoll lecker aus...ich sollte mir so etwas wirklich nicht kur vor dem Mittagessen anschauen ;) vor allem, weil es heute leider keine Pizza bei mir gibt :D Liebste Grüße, Kiki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kiki,
      freut mich, dass dir meine Pizza gefällt:-) was gab es bei dir? Vielleicht backst du sie ja heute nach;-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare von Euch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...