Mittwoch, 6. Januar 2016

Brokkoli-Quiche

Ich liebe es wenn mein Mann mich für meinen Blog inspiriert :-) Manchmal sagt er, dass ich doch dies oder jenes posten könnte und manchmal inspiriert er mich ganz einfach mit dem Wunsch nach etwas Bestimmten. So wie auch bei meinem heutigen Rezept. Alles begann mit unserem Neujahrsspaziergang. 

Brokkoli-Quiche

Dazu muss ich euch erst sagen, dass wenn es um den traditionellen Neujahrsspaziergang geht, wir das irgendwie anders handhaben als andere ;-) Wir gehen lieber abends raus, wenn es dunkel ist. Und dann geht es auch lieber in den dunklen Wald. Das ist unsere Tradition :D Ich mag das echt sehr gerne, wenn es so dunkel ist und man fast nichts sieht. Diese Stille ist traumhaft. Man hört lediglich ein paar Vögel, sonstige Waldtiere und das Rauschen des Windes.

Brokkoli-Quiche
Dieses Jahr schien zuerst so, als ob der Neujahrsspaziergang ausfallen würde. Es war so gegen 20:00 Uhr, wir lagen beide ganz faul auf dem Sofa und schauten die fünfte Staffel Game of Thrones. Igendwann sagte mein Mann: "Komm lass uns unseren Neujahrsspaziergang machen! Ein bisschen frische Luft wird uns jetzt sicherlich gut tun." Eigentlich hatte ich keine große Lust, aber ich gab mir dann schließlich doch noch einen Ruck. 

Brokkoli-Quiche
Wir spazierten ganz gemütlich durch den Wald, atmeten die frische kalte und feuchte Luft und unterhielten uns über dies und jenes. Und natürlich auch übers Essen ;-) Mein Mann äußerte daraufhin den Wunsch nach einer leckeren Quiche. Sein Wunsch ist mir Befehl und auch meine Inspiration ;-) 

Brokkoli-Quiche
Also habe ich mich direkt dran gemacht. Ich nahm einfach das was unser Kühlschrank hergab. Etwas Brokkoli, etwas Schinken und etwas Käse. Für mich eine perfekte Kombination :-) Statt des üblichen Mürbeteigs entschied ich mich dieses Mal für einen schnellen und lockeren Quark-Öl-Teig. 

Brokkoli-Quiche
Uns beiden schmeckte die Brokkoli-Quiche sehr und mein Mann meinte sogar, dass es eine der leckersten Quiches sei, die er bis jetzt gegessen hat. Na wenn das nichts heißen soll, oder? ;-) Also spreche ich eine unbedingte Nachbackempfehlung für diese Brokkoli-Quiche aus! :-)  

Brokkoli-Quiche
Die Zutaten (Ø 18 cm Form mit Hebeboden)
  • Für den Quark-Öl-Teig
  • 125 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 100 g Magerquark
  • 2 EL Olivenöl
  • Für den Belag
  • 150 g Brokkoli-Röschen
  • 50 g Schinken oder Speck in Würfel
  • 1 Ei
  • 50 ml Sahne
  • 50 ml Milch
  • 50 g Gruyère-Käse
  • Salz und Pfeffer
Die Zubereitung
  • Den Backofen auf 180°C vorheizen. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und das Wasser salzen. Die Brokkoli-Röschen darin etwa 3-5 Minuten blanchieren. Dann abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
  • Für den Quark-Öl-Teig Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel miteinander vermengen. Quark und Öl hinzufügen und zu einem Teig verkneten. 
  • Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche kreisförmig ausrollen und in die gefettete Form legen. Den Teig andrücken, am Rand  hochdrücken und den überschüssigen Teig mit einem scharfen Messer abschneiden.
  • Das Ei mit der Sahne und der Milch verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Gruyére grob reiben und hinzufügen. Zuerst die Ei-Sahne-Käse-Mischung auf den Teig gießen und dann die Brokkoli-Röschen und den Schicken daruaf verteilen. 
  • Die Quiche auf der mittleren Schiene etwa 40-45 Minuten backen.
Brokkoli-Quiche

Brokkoli-Quiche
Was macht ihr die nächsten Tage oder am Wochenende? Wir haben immer noch Urlaub und werden morgen Richtung Süden an den Bodensee fahren :-) Wir gönnen uns ganz spontan ein paar Tage Welness. Hach ich freue mich so sehr darauf :-)

Bis bald und macht´s gut,
Eure Sia

Kommentare:

  1. Liebe Sia,

    ich wünsche dir noch ein frohes neues Jahr. So wie es aussieht, hat es ja gut bei dir angefangen!
    Ich arbeite seit Montag wieder, heute hatte ich einen Tag frei und morgen muss ich dann wieder ran. Dafür hab ich grade eine riiiiesige Portion Nudelsalat für meine Kolleginnen und mich vorbereitet für morgen. Darauf freu ich mich jetzt schon. ;-) Am Wochenende fahr ich hoffentlich auf den Schwarzwald in den Schnee. Hoffentlich bleibt er liegen!

    Ich wünsche euch schöne Tage am Bodensee!

    Liebe Grüße
    Melissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Melissa, wir hatten wirklich ein paar sehr schöne und entpannte Tage am Bodensee :-) Ich hoffe, dass du deine Tage auch schön im Schwarzwals verbracht hast und viel Schnee lag :-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  2. Liebe Sia,
    die Quiche sieht superlecker aus, die muss iich mal nachmachen.

    Dann sag ich schonmal:Herzlich willkommen am Bodensee! Habt ne schöne Zeit hier.

    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Ines :-) Ui wie toll, du wohnst am Bodensee? Hach das ist eine wunderschöne Region, ich liebe es wirklich sehr dort. Mensch hätte ich das gewusst, hätte ich dir ein Besuch abgestattet ;-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  3. Liebe Sia,
    Mit Deiner leckeren Quiche kann mein Wurstbrot nicht mithalten ...
    Sehr lecker schaut sie aus, schmacht ;-)
    Viel Spaß am Bodensee, erholt Euch gut,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Sabine <3 Ach so ein Wurstbrot geht doch auch immer. Tauschen wir? Wurstbrot gegen Quiche? ;-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  4. Hallo Sia, das sieht toll aus. Mit Quark-Ölteig hört sich zudem klasse an, diesen Teig für eine Quiche merke ich mir mal. Viele Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank liebe Kathrin :-) Ich freu mich, dass dir die Quiche gefällt. Oh ja der Teig ist echt toll, der wird dir bestimmt gut schmecken.
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  5. Das klingt wirklich sehr lecker! Das ist doch ein Grund mal wieder Brokkoli zu essen.
    Liebe Grüße, Juli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Juli :-) Oh ja das ist auf jeden Fall ein guter Grund und leckeren Brokkoli zu essen ;-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  6. Ohh liebe Sia,
    sieht die Quiche lecker aus. So schön grün und frisch. Das mit dem Quark-Öl-Teig ist ja eine tolle Idee. Oh man, da kann ich verstehen, dass Ihr beide begeistert wart. :)
    Das mit dem Spazieren im Dunkeln kann ich total verstehen, als es bei uns in der Woche am Abend anfing zu schneien, sind wir auch noch einmal im Dunkeln raus. Was für eine Stimmung, alles ruhig und dann die fein rieselnden Schneeflocken. Hach. Ob ich mich allerdings in den Wald trauen würde? :D
    Liebste Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir vielmals lieben Sarah :-) Wie schö, dass dir die Quiche gefällt. Ui schön, nachts spazieren zu gehen wenn es schneit. Da klingt herrlich!
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare von Euch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...