Donnerstag, 10. Dezember 2015

Glühwein & Weihnachtspunsch

Die Vorweihnachtszeit ist wirklich sehr sehr schön. Ich liebe es wenn es überall schön weihnachtlich dekoriert ist. Ich liebe es wenn überall die Weihnachtsbeleuchtung angebracht ist und schön leuchtet. Ich liebe es wenn es überall herrlich nach aromatischen Weihnachtsgewürzen duftet. Ich liebe es Weihnachtsplätzchen zu backen und sie zu vernaschen. Hach das ist einfach schön :-)

Weihnachtspunsch

Was für mich während der Vorweihnachtszeit auf keinen Fall fehlen darf sind zahlreiche Besuche verschiedener Weihnachtsmärkte. Ich liebe die Weihnachtsmarkt-Stimmung. Überall duftet es nach herzhaften und süßen Gerichten und die Menschen sind ausgelassen und fröhlich. Doch das was mir auf einem Weihnachtsmarkt am besten gefällt ist Glühwein :D

Weihnachtspunsch
Jaaaa ich liebe Glühwein! Gerade wenn es kalt ist gibt es nichts besseres als an einem leckeren Glühwein zu nippen :-) Er wärmt einen auf und schmeckt einfach fantastisch. Ich liebe die leckeren Gewürze und Aromen, welche den Glühwein ausmachen. Zimt, Anis, Nelken, Kardamom, Orange mhhhhhhhh :-)

Weihnachtspunsch
Da mein Mann und ich Glühwein auch gerne zu Hause in aller Gemütlichkeit trinken, machen wir ihn auch gerne selbst. Da weiß man einfach was drin ist und man kann es ganz nach dem eigenen Geschmack abwandeln. Zudem könnt ihr genau den Rotwein verwenden, welchen ihr am liebsten trinkt. Ob eher lieblich oder doch trocken das bleibt ganz euch und eurem Geschmack überlassen. 

Weihnachtspunsch
Heute verrate ich euch mein allerliebstes Glühweinrezept. Und die alkoholfreie Variante gibt es gleich noch dazu, denn ein leckerer alkoholfreier Weihnachtspunsch ist auch super lecker :-) Ganz besonders zum Frühstück.

Weihnachtspunsch
Falls ihr noch auf der Suche nach leckeren Geschenken aus der Küche seid, kann ich euch sowohl den Glühwein als auch den alkoholfreien Weihnachtspunsch sehr empfehlen. Darüber freut sich bei mir immer jeder und ich verschenke beides jedes Jahr aufs Neue gerne.

Weihnachtspunsch
Die Zutaten 
  • 1 Flasche Rotwein (750 ml) oder roten Traubensaft für den alkoholfreien Weihnachtspunsch
  • 3 Orangen (Bio)
  • 4 Zimtstangen
  • 2 Anissterne
  • 3 Nelken
  • 3 Kardamomkapseln
  • etwa 50 ml Honig (bei der alkoholfreien Variante etwas weniger)
Die Zubereitung
  • Den Rotwein bzw. den Saft in einen Topf geben.
  • Zwei Orangen auspressen und die dritte in Scheiben schneiden. Zusammen mit den Gewürzen zum Rotwein in den Topf geben.
  • Dann langsam bei niedriger Temperatur erhitzen und etwa 10 Minuten ziehen lassen. Den Glühwein auf keinen Fall kochen lassen sonst wird er zu bitter. Dann durch ein Sieb gießen um die Gewürze und Orangenscheiben zu entfernen.
  • Den Glüwein noch warm in Gläser geben und genießen :-)
  • Zum Verschenken in saubere und heiß ausgespülte Flaschen umfüllen und luftdicht verschließen. Bis zum Veschenken kühl und trocken lagern.
Weihnachtspunsch

Weihnachtspunsch
Meinen Glühwein schicke ich zur lieben Ina von What Ina loves rüber. Denn das Dezember-Thema von Let´s cook together lautet Weihnachtsgeschenke aus der Küche.

Liebt ihr Glühwein auch so sehr? Was verschenkt ihr gerne leckeres aus eurer Küche zu Weihnachten?

Ich wünsche euch eine schöne Restwoche und genießt die gemütliche Adventszeit.

Macht´s gut,
Eure Sia

Kommentare:

  1. Glühwein oder Weihnachtspunsch - das ist hier die Frage ;)
    So oder so, liebe Sia, die Bilder sind toll und machen richtig Lust auf einen Bummel über den Weihachtsmarkt. Oder auf ein Tässchen Glühwein ;)
    Ganz liebe Grüße zu dir, Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww Dankeschön meine liebe Mia <3 Komm her und dann gönnen wir uns gemeinsam ein Gläschen Glühwein ;-) Das wäre toll!
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  2. Hallo Sia,
    aslo ich liebe Glühwein auch sehr aber habe noch nie welchen selbst gemacht. Danke für dein Rezept das werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Deine Bilder sind wie immer wunderschön. Diese tollen Farben!!!
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Lisa,
      ich hoffe, dass du den Glühwein ausprobiert hast und er dir gut geschmeckt hat :-) Danke für dein liebes Kompliment! Ich freue mich jedes Mal sehr darüber <3
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  3. Liebe Sia,
    Es geht nichts über selbstgemachten Glühwein.
    Lecker schaut er aus :-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sabine <3 Ja selbsgemachter Glühwein ist unschlagbar lecker :-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  4. Ich muss ja ehrlich gestehen, eigentlich ist Weihanchten nicht so mein Ding. Auch die ganzen Weihnachtsgewürze sind nicht so ganz nach meinem Geschmack. Ich stürze mich auf Weihnachtsmärkten dann immer auf Köstlichkeiten wie heißer Hugo etc. Dieses Jahr habe ich Orangen-Granatapfel-Likör für mich entdeckt, der ist schnell gemacht, super lecker und lässt sich hervorragend verschenken. Und das ganz ohne Zimt, Nelken, etc.
    Libe Grüße und ein schönes Wochenende
    Tine von den Foodistas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tine,
      oh ja deinen Likör durfte ich ja auch schon probieren :-) Der ist super lecker! Danke nochmals dafür <3
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  5. Hallo Sia, ich muss ja gar nicht mal trinken, ich bin schon von den schönen Bildern ganz benommen. Die sind wieder so schön... Naja, ich wiederhole mich jedes Mal, aber es ist nun mal so! Tolles Rezept, nachdem ich letztes Weihnachten aufgrund meiner Schwangerschaft zurückhalten musste, wird dieses Jahr alles ausprobiert :)

    Alles Liebe

    Mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Mila,
      ich freue mich sehr darüber, dass dir meine Bilder gefallen! Vielen Dank für deine lieben Worte <3 Oh wie schön, du bist Mami geworden. Ich gratuliere euch :-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare von Euch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...