Mittwoch, 23. März 2016

Knusprige Fächerkartoffeln mit Thymian

Es gibt Gerichte in die ich mich sofort verliebe. Und das ohne sie jemals probiert zu haben. Das liegt daran, dass sie unwiderstehlich gut aussehen. Genauso erging es mit den Fächerkartoffeln oder auch Hasselback potatoes genannt.

Fächerkartoffeln

Das sind knusprige Kartoffeln, welche mehrmals mit einem scharfen Messer eingeschnitten werden und dann im Ofen geröstet werden bis sie gar sind und eine tolle crunchy Kruste bekommen.

Fächerkartoffeln
Als ich Fächerkartoffeln das erste Mal auf Pinterest entdeckt habe, sind sie sofort auf meine "Unbedingt-Kochen-Liste" gewandert. Doch irgendwie hat sich das nie ergeben sie auszuprobieren. Somit schlummerte das Gericht fast ein ganzes Jahr auf der Liste. Und wisst ihr was? Ich habe sie endlich ausprobiert :D Und da sowohl mein Mann und ich als auch unsere Gäste davon begeistert waren, teile ich das Rezept heute mit euch :-) 

Fächerkartoffeln
Die Fächerkartoffeln sind ein Traum! Sie sind im Nu zubereitet und werden dann durch die Zugabe von Olivenöl, Butter und Thymian zu einem wunderbar würzigem und knusprigem Kartoffelgericht. Ich habe sie als Beilage zubereitet und dazu das Bärlauch Tzatziki (Klick!) gereicht. Doch ich kann sie mir auch nur als Hauptgang super vorstellen.

Fächerkartoffeln Die Zutaten
  • 1 kg kleine oder mittelgroße festkochende Kartoffeln
  • ein paar Zweige frischer Thymian
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Butter 
  • Salz und Pfeffer 
Die Zubereitung
  • Den Backofen auf 220°C (Umluft) vorheizen.
  • Die Kartoffeln gründlich waschen (die Schale bleibt dran) und abtrocknen.
  • Jede Kartoffel mit einem Messer zu etwa 3/4 einschneiden, aber nicht durchschneiden. Die Kartoffeln in eine ofenfeste Form geben. 
  • Den Thymian waschen und abtrocknen. Die Blättchen von den Stielen zupfen.
  • Olivenöl über die Kartoffeln träufeln und mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Die Butter in Flöckchen auf den Kartoffeln verteilen. 
  • Die Fächerkartoffeln auf der mittleren Schiene etwa 35-40 Minuten goldbraun und knusprig rösten.
Wer mag kann die Kartoffeln zusätzlich mit Käse bestreuen oder diesen in die Einschnitte geben. Dann werden super käsige Fächerkartoffeln daraus :-)

Fächerkartoffeln
Habt ihr Fächerkartoffeln auch schon ausprobiert?

Macht´s gut,
Eure Sia

P.S.: Vielen lieben Dank für all eure lieben Kommentare zu meinem 2. Blog-Geburtstag <3 Ich habe mich wahnsinnig gefreut! Ihr seid die BESTEN :-)

Kommentare:

  1. Liebe Sia,
    Ich liebe Fächerkartoffeln :-)
    Deshalb muss ich unbedingt Deine Variante mit Thymian ausprobieren.
    Bisher habe ich Rosmarin benutzt.
    Deine Fotos sind der Hammer!
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      vielen lieben Dank für deine lieben Worte <3 Ich bin gespannt was du zur Thymian-Variante sagst. Das nächste Mal werde ich die Fächerkartoffeln mit Rosmarin ausprobieren :-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  2. Liebe Sia, unglaublich tolle Fotos hast du da gemacht! Da kriege ich richtig Kohldampf! LG Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Ramona :-) Das freut mich sehr!
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  3. Die habe ich letztens auch mal wieder gemacht, allerdings mit Joghurtdip. Ich liebe diese Kartoffeln :)
    Liebe Grüße,
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja liebe Ela ich liebe sie auch :-) Sie sind traumhaft nicht wahr?
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  4. Wahnsinn, das sieht ja toll aus. Die muss ich als Beilage zum nächsten Steak gleich ausprobieren.
    LG Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Lisa :-) Oh ja das ist eine perfekte Beilage zu einem tollen Steak!
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  5. Liebe Sia,
    ich habe mich soeben in dieses Gericht verliebt und habe schon mal eine Beilage, die ich am Sonntag zu Ostern reichen werde. Wenn ich Bärlauch bekomme, dann wird das gleich dazu serviert. Ich bin richtig begeistert und freue mich jetzt noch mehr auf Sonntag :)

    Ganz liebe Grüße und vielen Dank dir für das Rezept!
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elena,
      das freut mich wirklich sehr, dass dir die Fächerkartoffeln so h´gut gefallen und du sie zu Ostern servierst :-) Die werden allen bestimmt toll schmecken. Ich wünsche dir ein wunderbares Osterfest mit deiner Familie mit vieeeel gutem Essen :D
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  6. Liebe Sia!
    Habe deine Fächerkartoffeln gestern Abend zu Leberkäse u. Spinat gemacht. Alle haben sie geliebt.
    Danke für das Rezept.
    LG - Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das freut mich sehr liebe Margit :-) Danke für dein tolles Feedback!
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen
  7. Manchmal sind die einfachsten Kombinationen die Besten. Dazu zählt diese Gericht hier in jedem Fall!

    Das probiere ich auf jeden Fall zu einem Fischgericht! Zb. Forellenfilets oder so ... kann ich mir toll vorstellen!

    Lasse dir liebe Grüße da!
    Catrin
    www.cookingcatrin.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du absolut recht liebe Catrin :-) Oh ja zu Fisch passen diese Fächerkartoffeln absolut! Ich freue mich, dass du sie aisprobierst :-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare von Euch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...