Dienstag, 8. April 2014

Pasta mit grünem Spargel, Kirschtomaten und Pinienkernen

Pasta mit grünem Spargel

Endlich ist wieder Spargelzeit! Juhu ich freue mich sehr :-) Da ich Pasta liebe ist eines der ersten Gerichte mit Spargel natürlich ein Pastagericht ;-)

Pasta mit grünem Spargel

Dieses Pastagericht koche ich sehr häufig, wenn Spargelsaison ist. Es ist eines unserer liebsten! 

Pasta mit grünem Spargel

Ein ähnliches Gericht hatte ich vor ein paar Jahren in einem italienischen Restaurant bestellt und war hin und weg. Die Kombination aus nussig grünem Spargel, frischen saftigen Tomaten abgerundet mit Parmesan und Pinienkernen ist einfach wunderbar. Dazu leckere Pasta und ein befriedigendes Essen kommt auf den Tisch;-) 

Pasta mit grünem Spargel

Ganz einfach und schnell. Hier ist das Rezept, welches aus meiner Erinnerung an das Restaurantessen entstanden ist.

Pasta mit grünem Spargel

Die Zutaten (2 Portionen)
  • 125 g Penne oder Pasta nach wahl
  • 200 g grüner Spargel
  • 100 g Kirschtomaten
  • 1 EL Pinienkerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Chilischote
  • Olivenöl
  • frisch gehobelter Parmesan
  • Basilikum
  • Salz und Pfeffer

Die Zubereitung
  • Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. 
  • Vom Spargel die holzigen Enden abschneiden, das untere Drittel schälen und die Stangen schräg in etwa 3 cm lange Stücke schneiden.
  • Währenddessen die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze goldbraun rösten und zur Seite stellen. 
  • Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Den Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden. Die Chilischote fein hacken (wer es nicht so scharf mag, kann sie vorher noch entkernen).
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Spargelstücke zusammen mit dem Chili für etwa 5 Minuten anbraten (nicht länger sonst verliert der Spargel seinen Biss). Den Knoblauch und die Tomaten hinzufügen und für 1 Minute mitbraten. 
  • Die Nudeln abgießen und zusammen mit etwas Nudelkochwasser zum Gemüse in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut miteinander verrühren. Auf Teller anrichten, Pinienkerne, Basilikum und Parmesan darüberverteilen und servieren.
Pasta mit grünem Spargel
Freut ihr euch auch so über die Sparfelzeit?

Kommentare:

  1. super koestliches und schnelles rezept eifach toll hat uns alle sehr gut geschmekt grus venetia

    AntwortenLöschen
  2. Schön so etwas zu hören, dass es anderen auch so gut schmeckt wie mir. Liebe Grüße Sia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sia, auch dieses leckere Spargelrezept werde ich nachkochen. Mit Pasta und grünen Spargel wird man richtig glücklich :)

    Mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich liebe Mila :-) Pasta und Spargel machen defintiv glücklich ;-)
      Viele liebe Grüße
      Sia

      Löschen

Ich freue mich sehr über liebe Kommentare von Euch :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...